Work Pension Balance

Langfristig flexibel bleiben

Wofür wir stehen

1

Verantwortlich
handeln

Die Altersvorsorge ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Die PENSION INFORM GmbH steht für eine neue Herangehensweise in der Altersvorsorge. Ergänzend zur gesetzlichen Rentenversicherung und der betrieblichen Altersversorgung möchten wir Arbeitnehmer und Selbstständige bei der Wahrnehmung ihrer Eigenverantwortung unterstützen.

Die Angelegenheit ist allerdings viel zu komplex, auf eine*n fachkundige*n Berater*in vollständig zu verzichten.

Anbieter von Vorsorgeprodukten, Makler*innen und Berater*innen müssen sich an das veränderte Marktumfeld und die daraus resultierenden Kundenbedürfnisse anpassen und tragen zugleich eine große Verantwortung.

2

Ganzheitlich
denken

Die Vorgehensweise der PENSION INFORM GmbH umfasst eine ganzheitliche Betrachtung aller Aspekte, die für das Thema Altersvorsorge relevant sind – von der gesetzlichen Rente, über die Betriebsrente bis hin zur privaten Altersvorsorge.

Wir teilen unsere Erfahrungen und unser Wissen mit denen, die sich uns anvertrauen. Denn je besser informiert die Menschen sind, desto effizienter ist die Beratung. Unsere digitale und säulenübergreifende Altersvorsorgeberatung ermöglicht es jedem einzelnen ganz zwanglos sich über seine Ziele und Optionen klarzuwerden.

3

Impulse
setzen

Mit hoher Beratungskompetenz und attraktiven Konditionen bietet PENSION INFORM GmbH Lösungen zum Aufbau zeitgemäßer Altersvorsorge, die sich bis zum Renteneintritt und vor allem darüber hinaus rechnen.

Unsere Mandanten bleiben vom ersten Tag an flexibel und schreiben ihre Story vom Aufbau bis zur Entsparung ihres Ruhestandsvermögens selbst.

Alles könnte prima sein.
Ist es aber nicht.

Unsere Überzeugung

Warum wir jetzt die Stärken der drei Säulen in der Altersvorsorge nutzen sollten

Die gesetzliche Rentenversicherung stößt in den nächsten Jahren an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Immer weniger Arbeitende müssen immer mehr Menschen im Ruhestand finanzieren. Das kann auf lange Sicht nicht gut gehen.

Betriebsrenten waren lange Zeit die perfekte Ergänzung. Subsidiärrisiken heute irritieren die Arbeitgeberunternehmen und Steuern sowie Sozialabgaben schmälern die Renten später.

Die Konsequenz: Auf Dauer kann die Betriebsrente nur als graduelle Beimischung zur gesetzlichen Rentenversicherung angesehen werden. Die Lösung ist die private Vorsorge. Aber wie muss diese aussehen, um die Versorgungslücke von Betriebs- und gesetzlicher Rente zu schließen?

Die gesetzliche
Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung ist und bleibt eine Basisversorgung.

Die betriebliche
Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung ist die Zusatzversorgung über den Arbeitgeber.

Die private
Altersvorsorge

Die private Altersvorsorge ist die entscheidende ergänzende Vorsorge.

Unsere Arbeitsweise

Bei der Wahl geeigneter Anbieter stellt PENSION INFORM harte Selektionskriterien auf

Neben einer sehr guten Anbieter- und Servicequalität richtet sich unser Hauptaugenmerk auf erstklassige Produktbeschaffenheit. Wir beobachten und analysieren die Strategien aller in Frage kommenden Anbieter über lange Zeiträume hinweg. Nur so können wir sagen, wer und was empfehlenswert ist.

Unser Anspruch an zeitgemäße Altersversorgung:

  1. Wechsel der Anlageklassen auch im Rentnerbestand
  2. Kapitalauszahlungsoptionen
  3. Lebenslange Altersrenten

„Cash is King“ – deshalb ist es besonders wichtig, dass Altersversorgung und finanzielle Flexibilität Hand in Hand gehen – zu jedem Zeitpunkt besteht vollständiger Liquiditätszugriff.

PENSION INFORM steht für eine säulenübergreifende Vorsorgeberatung, die Transparenz und Planungssicherheit bietet

Beim Thema Altersvorsorge sitzen alle in einem Boot

Unsere Sozialsysteme sind darauf ausgerichtet, dass es in unserer Gesellschaft gerecht zugeht und im besten Fall keiner in Altersarmut gerät. Beschäftigte möchten ihren Lebensstandard sichern, ohne ihren Kindern zur Last zu fallen. Zukünftige Generationen haben ein Recht darauf, ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche zu verwirklichen und Unternehmen wollen soziale Verantwortung übernehmen und Fachkräfte an sich binden. Langfristig tragfähige Lösungen zum Thema Altersversorgung sind deshalb im Interesse aller.

Mit WORK PENSION BALANCE die Arbeits- und Lebenswelt in Einklang gebracht.

Als Experten hinterfragen wir die Vorteilhaftigkeit eines Angebotes im Sinne unserer Klienten vor dem Abschluss, damit es am Ende bei Auszahlung kein böses Erwachen gibt. Somit zählen finanzmathematische Bewertungen von Zahlungsströmen und Analysen von Anlageinstrumenten zu unserem Tagesgeschäft. Nur so können wir fundierte Aussagen über den Sinn (oder Unsinn) beispielsweise von geförderten Altersvorsorgeprodukten für den Einzelnen liefern.

Das jährliche Monitoring von abgeschlossenen Altersvorsorgeverträgen rundet die Planungssicherheit für unsere Mandanten ab.

Alles unter Kontrolle

Vorteile für Beschäftigte

Beschäftigte wollen weniger einzahlen und flexibel bleiben.

Altersvorsorge ist für die meisten Menschen ein schwieriges Thema. Man liest viel, bekommt ständig neue Angebote – Immobilien, Fonds, Versicherungen unterschiedlichster Anbieter, die alle gute Argumente haben und ganz genau Bescheid wissen. Nur man selbst weiß scheinbar nicht genau, wo es lang geht.

Mit dem PI-SCOUT, einem digitalen Beratungs-Tool wird die Überprüfung des persönlichen Vorsorgestatus so unkompliziert und selbstverständlich, wie eine Flugbuchung im Internet. Hier kann jeder schnell, einfach und unbeeinflusst herausfinden, welche Optionen die richtigen sein könnten. Günstige Konditionen und die Möglichkeit des Liquiditätszugriffs in allen Lebensphasen, macht Menschen flexibel in der Lebensplanung.


PI-SCOUT ist ein Beratungstool, das freigeschaltete User selbst online bedienen können, um eine Leistungsübersicht aus allen drei Säulen zu generieren.

Im Ergebnis werden alle Berechnungen zu einem Stand der Altersversorgung zusammengeführt, selbstverständlich nach Steuern, Sozialversicherungsbeiträgen und Inflation. Einfach und leicht verständlich für jeden.

Mit den hieraus gewonnen Erkenntnissen kann der Einzelne entscheiden, ob und wie er mögliche Versorgungslücken zu günstigen Konditionen schließen möchte oder einfach nur Unterstützung anfordert.


Führungskräfte, Unternehmer*innen und rentennahe Jahrgänge benötigen eine individuelle Beratung für eine nachhaltige und sinnvolle Ruhestandsplanung. Für diese anspruchsvolle Aufgabe, egal, ob es sich um den Aufbau oder die Entsparung von Ruhestandsvermögen handelt, bieten wir mit PI-FUND eine honorarpflichtige Ruhestands-Analyse im Expertenmodus an.

Diese Premium-Auswertung und Betrachtung der Cash-Flows über den Renteneintritt hinaus bildet die Grundlage für eine zielführende Beratung. Denn nur die daraus gewonnenen Erkenntnisse gewährleisten eine zuverlässige Versorgung während des Ruhestands.

Vorteile für Unternehmen

Für Arbeitgeberunternehmen muss Vorsorge langfristig bezahlbar bleiben und unkompliziert sein.

Die soziale Funktion von Unternehmen und ihre Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen sind heute entscheidende Faktoren für Kund*innen und Beschäftigte. Und die Unterstützung ihrer Mitarbeiter*innen bei der Bildung eines privaten Ruhestandsvermögens ist eine verhältnismäßig einfache Möglichkeit, die Attraktivität einer Arbeitgebermarke zu steigern.

Das Thema Altersvorsorge kostet Unternehmen aber vor allem Zeit und Geld. Dazu kommen unübersichtliche Regeln und komplizierte Bestimmungen und jede Menge Administration. Wo ist da der Mehrwert für die Firma? Durch eine zeitgemäße und ganzheitliche Betreuung der Mitarbeiter*innen bei der Altersvorsorge macht es PENSION INFORM GmbH leicht, diese Aufgabe zu übernehmen. Das bedeutet Outsourcing von Aufwand und Verantwortlichkeiten an jemanden, der sein Geschäft genauso gut versteht, wie Sie das Ihre.


PI-CARE kümmert sich um betriebliche Vorsorgemodelle, sei es Neueinrichtung oder Optimierung, aktuarielle Gutachten sowie Bilanzbereinigung von Pensionsrückstellungen. Auf Wunsch bieten wir auch eine effiziente Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung an.

Mit einem ganzheitlichen Blick auf die Mitarbeiter*innenversorgung werden Mehrwerte einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung sichtbar und somit Akzeptanz und Wertschätzung auf Seiten der Belegschaft erhöht.

Aufgrund der andauernden Niedrigzinsphase liegt ein besonderer Fokus auf der Überprüfung von Haftungsrisiken des Arbeitgeberunternehmens bei arbeitsrechtlicher Begleitung.

Über uns

Vorsorge ist ein wichtiges Thema,
bei dem alle in der Verantwortung stehen

Bernd Weyers

Altersversorgungsspezialist & Vordenker

Berater mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung
und Lehrbeauftragter für Altersversorgung.

Greta-Lisa Frey

Investmentspezialist & Querdenker

15 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie bei der Betreuung von
institutionellen Anlegern, Versicherungen, Maklern und Endkunden.

„Wir sind von den Stärken des Drei-Säulen-Modells
der Altersvorsorge überzeugt.“

Jobs

Für unser Team suchen wir Verstärkung

Persönliche Beratung spielt in der Altersvorsorge eine wichtige Rolle. Kunden benötigen Orientierung und Hilfestellung sich in dieser komplexen Welt zurechtzufinden und die für sie passenden Gestaltungslösungen auszuwählen.

Sie begeistern sich für eine ganzheitliche Altersvorsorgeberatung. Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen und schaffen es mit unseren Kund*innen und Interessent*innen eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre aufzubauen und deren Anfragen zuverlässig und erfolgreich zu bearbeiten.

Bei der PENSION INFORM GmbH erwartet Sie eine professionelle und angenehme Arbeitsatmosphäre. Wir legen sehr viel Wert auf Authentizität und Begeisterungsfähigkeit. Wenn Sie Neuem gegenüber aufgeschlossen und bereit sind, im Markt der Altersvorsorge etwas zu bewegen, erwarten wir Ihre Bewerbung.

1

In
Festanstellung

Operator (m/w/d)

Betreuung im Innendienst – keine Neuakquisition
2

In
Kooperation

Berufskollegen (m/w/d)

Berater mit der Zulassung §34d & f GewO

Adresse

PENSION INFORM GmbH
Ringstraße 5b
41747 Viersen

Kontakt

Tel: +49 2162 36911-0
info@pensioninform.de