MANDANTEN

Nach deutschem Handelsrecht wird der Makler als treuhänderähnlicher Sachwalter qualifiziert und damit in die Kategorie eines Beraters eingeordnet. Zur Wahrnehmung der Mandanteninteressen werden an seine Sorgfaltspflichten strenge Anforderungen gestellt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

UNSERE
MANDANTEN

PENSION INFORM GmbH vertritt Ihre Interessen, so unterschiedlich sie sein mögen. Qualifizierte Beratung verlässlich einfach. Einfach verlässlich!

PRIVATMANDATE
 

Feststellung des Bedarfs – Planung – Marktuntersuchung – Empfehlung und Rat –Vereinbarung von Versicherungsverträgen – Vermittlung von Investmentfonds – Versorgungs- und Ruhestands-Analysen – Finanzgutachten – Prüfung von Bestandsverträgen und Restlaufzeitrenditen – Gutachterliche Stellungnahmen – Ruhestandsmanagement – Überwachung und Verwaltung von Versicherungsverträgen und Investments – Vermögenssicherung – Vermögensnachfolge, Erben und Schenken – Selbstbestimmtes Wohnen im Alter – Assistance-Leistungen – Services

FIRMENMANDATE

Ausfinanzierung oder Auslagerung von Pensionsverpflichtungen – Neueinrichtung betrieblicher Altersversorgung – Optimierung bestehender bAV-Systeme – Aktuarielle Gutachten – Überprüfung von Haftungsrisiken des Arbeitgeberunternehmens bei arbeitsrechtlicher Begleitung – Betriebliche Krankenversicherung – Arbeitskraft und Leistungsfähigkeit von Arbeitnehmern sichern und insgesamt die Doppelbelastung bei der Pflege von Angehörigen reduzieren – Anlage von Stiftungsvermögen

BELEGSCHAFTSMANDATE
 

Digital gesteuertes Management der Anfragen und der Betreuung der Mitarbeiter – Ergänzungen zur betrieblichen Altersversorgung (vgl. Gesetz „Digitale Renteninformation“) – Financial Wellbeing durch Erbringung produktunabhängiger Serviceleistungen – Bereitstellung eines digitalen Altersversorgungsportals – Überprüfung von Bestandsverträgen und sofern notwendig die Erarbeitung von Änderungsvorschlägen – Ermöglichung von Sonderkonditionen und Serviceleistungen durch Rahmenverträge